5 Franken 1991 und 1993 nur aus Münzensätzen

Alle Einzelstücke mit dem Jahrgang 1991 und 1993 entstammen den offiziellen Münzensätzen der SWISSMINT-Ausgaben, also den Münzensätzen in stgl oder PP.

Hinweis: Durch die Umstellung von der erhabenen zur vertieften Randschrift im Jahr 1985 wurde das Fälschen der 5 Franken Münze erleichtert. Weil der Jahrgang 1991 als Fälschung bereits vor der offiziellen Münze zirkulierte wurde dieser Jahrgang zurückbehalten und nur in den Münzensätzen herausgegeben. Von den Ursprünglich 544'000 geprägten Münzen sind 36'000 aus Münzensätzen erhältlich. Der Rest wurde vernichtet. Ebenso sind von den ursprünglich 5.023 Mio. geprägten Münzen des Jahrgangs 1993 nur 22'700 Stück aus Münzensätzen erhältlich. Vereinzelt wurden solche Münzensätze auseinandergerissen, daher die Existenz von Einzelstücken.

5 Franken, 1991, stgl
Münzensatz 1991, stgl
 
5 Franken, 1991, PP
Münzensatz 1991, PP
 
5 Franken, 1993, stgl
Münzensatz 1993, stgl
 
5 Franken, 1993, PP
Münzensatz 1993, PP
 

© 2022 by Johannes Müller, Bern - schweizergeld.ch