Beschrieb der Qualitäten

Schön (s/GD) (Beispiele)
Starke Gebrauchsspuren, mehrfach gefaltet. Kleine Einrisse/Löcher. Flecken.

Sehr schön (ss/VF) (Beispiele)
Mehrfach gefaltet ohne Einrisse und Löcher.

Vorzüglich (vorz/EF) (Beispiele)
Zweimal gefaltet, farbfrisch, gut präsentierend.

bis ungefaltet (-unz/AU) (Beispiele)
Kleine Bugspuren oder feine Faltspur erkennbar. Allenfalls behandelt und gepresst.

ungefaltet (unz/UNC)
Ungefaltetes Exemplar ohne Mängel, nicht gepresst oder behandelt.

Beispiele Qualitäten

Schön (s/GD)
20 Franken, 1918, Qualität schön

20 Franken, 1918, Qualität schön

1000 Franken, 1954, Qualität schön

1000 Franken, 1954, Qualität schön

Seitenanfang
 

Sehr schön (ss/VF)
20 Franken, 1920, Qualität sehr schön

20 Franken, 1920, Qualität sehr schön

1000 Franken, 1961, Qualität sehr schön

1000 Franken, 1961, Qualität sehr schön

Seitenanfang
 

Vorzüglich (vz/EF)
20 Franken, 1927, Qualität vorzüglich

20 Franken, 1927, Qualität vorzüglich

1000 Franken, 1965, Qualität vorzüglich

1000 Franken, 1965, Qualität vorzüglich

Seitenanfang
 

bis ungefaltet (-unz/AU)
1000 Franken, 1967, Qualität bis ungefaltet

1000 Franken, 1967, Qualität bis ungefaltet

Seitenanfang
 

© 2017 by Johannes Müller, Bern - schweizergeld.ch