Logo
Johannes Müller   -   Neuengasse 38   -   CH-3001 Bern   -   
DE | EN | FR

STARTSEITE

ANKAUF     |     KONTAKT

Abarten/Fehlprägungen: 5 Franken
CH-ABM-5.00-1850.1
Verdrehungen 1850 bis heute
Alle Angaben beziehen sich auf die Verdrehung der Wert- zur Bildseite im Uhrzeigersinn bezüglich der Normalstellung.
 

Alle anzeigen

 
CH-ABM-5.00-1850.2
Varianten Randprägung ab 1888
Der Prägering für die Randschrift besteht aus drei Segmenten.
Durch die unterschiedliche Anordnung der Segmente sind von der Normalstellung abweichende Abarten entstanden.
 

Alle anzeigen

 
CH-ABM-5.00-1951.1
1951, Teil-ausgefüllte 9
Vorkommen: häufig
s
ss
vorz
unz
-
25.00
60.00
150.00
CH-ABM-5.00-1952.1
1952, Teil-ausgefüllte 2 & 9
Vorkommen: selten
s
ss
vorz
unz
-
75.00
150.00
350.00
CH-ABM-5.00-1967.1
1967, Zainende
Hierbei handelt es sich um das Ende der Münzstanz-Platte.

Mehr Informationen dazu auf Wikipedia.
Vorkommen: selten
s
ss
vorz
unz
-
-
175.00
225.00
CH-ABM-5.00-1993.1
1993, offener Hemdausschnitt
Vorkommen: häufig
stgl
PP
195.00
225.00

Abarten/Fehlprägungen:
· 1 Rappen
· 2 Rappen
· 5 Rappen
· 10 Rappen
· 20 Rappen
· 1/2 Franken
· 1 Franken
· 2 Franken
· 5 Franken
· Goldmünzen
· Gedenkmünzen
· Fälschungen

< zur Gesamtübersicht

0 Artikel
CHF 0.00
> Warenkorb

 
zzgl. 8.00CHF Versandspesen,
ab 200.00CHF portofrei.
Preise inkl. MWST (Gold exkl.).

Qualitäten (Beschrieb):
s: Schön
ss: Sehr schön
vorz: Vorzüglich
unz: Unzirkuliert
stgl: Stempelglanz
PP: Polierte Platte

Informationen Preise:
fett: ab Lager lieferbar
rot hinterlegt: auf Anfrage

Abkürzungen und Symbole:
LP: Liebhaberpreis
MW: Materialwert
Abarten  Jahrgang mit Abarten
Fälschung  Fälschungen im Umlauf
gleichstehend  Bild- zu Wertseite gleichstehend
kopfstehend  Bild- zu Wertseite kopfstehend

Kulturgüter für Sammler zur Thematik Eidgenössische Bundesfeier
Echtgeld AG Echtgeld AG
Roland Baader: Das Ende des Papiergeld-Zeitalters Roland Baader: Das Ende des Papiergeld-Zeitalters